AGB

Sämtlichen Verkäufen, Lieferungen und Leistungen unsererseits liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Entgegenstehende Bedingungen unserer Vertragspartner erkennen wir nicht an, auch wenn wir Aufträge ausführen, ohne zuvor nochmals ausdrücklich diesen Bedingungen zu widersprechen. Unsere Bedingungen gelten durch Auftragserteilung oder Annahme von Lieferungen bzw. Teillieferungen seitens der Vertragspartner als anerkannt. Sie gelten auch für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen, ohne dass es einer erneuten ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

Der Vertragsabschluss kommt durch Bestätigung oder durch Lieferung zustande. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, sind wir insoweit zu Teillieferungen oder Rücktritt berechtigt. Die Mehrkosten für Teillieferungen gehen zu unseren Lasten. Schreib-, Druck- oder Rechenfehler auf der Internetseite sind vorbehalten, ebenso geringfügige Änderungen im Design, bei Farben und Materialien.

Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Bei Auftreten eines durch den Besteller zu vertretenden Anlieferungshindernisses hat dieser die entstandenen Porto- bzw. Transportkosten zu tragen, ebenso bei Verweigerung der Annahme einer Lieferung. Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Kunden durch Vorauszahlung oder Nachnahme. Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro.

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Begleichung aller Rechnungen aus der gesamten Geschäftsverbindung.
Das Transportrisiko wird auch dann vom Vertragspartner getragen, wenn die Versandkosten ausnahmsweise von uns getragen werden. Auf schriftlichen Wunsch kann die Ware gegen Transportschäden versichert werden.

Rücksendungen werden nur frei angenommen. Bei berechtigter Rücksendung werden wir die Gebühr erstatten. Das gesetzliche Recht zur Rücksendung (bis max. 7 Tage) wird für Waren, die der Kunde zur Fertigung in Auftrag gegeben hat, ausdrücklich ausgeschlossen.

Reklamationen bzgl. fehlerhafter oder fehlender Lieferung müssen unverzüglich nach erfolgter Lieferung schriftlich erfolgen.

Zur Abwicklung der Bestellung ist die Angabe und die Online-Weiterleitung von persönlichen Daten durch den Kunden erforderlich. Der Kunde stimmt mit der Bestellung der Speicherung dieser Daten zu. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern nach Abwicklung der Bestellung lediglich für E-mail-Benachrichtigungen verwandt.

Sonderanfertigungen sind vom Umtauschrecht generell ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Gleiches gilt für fehlende Bestimmungen, wobei Hilfsweise die gesetzlichen Bestimmungen hinzugezogen werden.

Gerichtstand aus der gesamten Geschäftsverbindung ist Köln.

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte und das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.